Wärmepumpe am Haus, Kinder beim Ball spielen im Garten
Wärmepumpen
Heizen und Kühlen mit der Wärmepumpe
  1. Startseite
  2. Heiztechnik & Energiesysteme
  3. Wärmepumpen

Wärmepumpenheizung

Sie planen gerade die Heizungsanlage für Ihren Neubau oder Umbau und möchten modernste Heiztechnik ohne Verbrennung fossiler Brennstoffe nutzen? Oder steht der Austausch einer alten Ölheizung oder einer defekten Heizungsanlage an und Sie suchen nach einer Heizlösung, die umweltfreundlich und wirtschaftlich ist? Dann sollten Sie sich zu den Möglichkeiten einer Wärmepumpe von den Experten bei Montag & Rappenhöner beraten lassen. Wir sind Ihr kompetenter Partner für die Planung und Umsetzung einer Wärmepumpenheizung in Bergisch Gladbach und Umgebung. Lassen Sie sich beraten und entscheiden Sie dann. Mit einer Wärmepumpe nutzen Sie kostenlose Wärme aus der Umwelt effizient zum Heizen.

Heizen mit Wärmepumpen – kostengünstig und umweltfreundlich

Die Wärmepumpe ist eine Heizung, mit der sich umweltfreundlich Wärmeenergie aus der Differenz unterschiedlicher Temperaturniveaus gewinnen lässt – zum Beispiel durch die Nutzung von Wärme in der Luft, im Grundwasser oder in der Erde. Die gewonnene Wärme wird dann über Wärmetauscher an das Heizsystem zum Heizen oder zur Warmwasserbereitung weitergeleitet. Diese Technik funktioniert im Prinzip wie ein Kühlschrank – nur genau umgekehrt.

Wärmepumpen beziehen rund drei Viertel der Heizenergie aus der Umwelt und sind daher besonders umweltfreundlich und kostengünstig im Betrieb. Nur ein geringer Anteil Strom wird für den Antrieb und Pumpen benötigt. Je nach Einsatzort und Wärmequelle kommen folgende Wärmepumpen zum Einsatz:

Luft-Wasser-Wärmepumpe

Die Luft-Wasser-Wärmepumpe ist die am meisten verwendete Wärmepumpe in Deutschland. Sie eignet sich sowohl für Neubauten als auch für die Modernisierung von Bestandsimmobilien.

Eine Luft-Wasser-Wärmepumpe nutzt die Energie aus der Umgebungsluft. Im umgekehrten Kühlschrankprinzip wird dann im Kreislauf Wärmeenergie gewonnen und dem Heizsystem zur Verfügung gestellt. Moderne Luft-Wasser-Wärmepumpen sind äußerst geräuscharm im Betrieb und sind für die Nutzung von selbst erzeugtem Photovoltaikstrom geeignet.

Erdwärmepumpe (Sole-Wasser-Wärmepumpe oder Geothermie)

Durch Flächenkollektoren oder den Einsatz einer Erdsonde wird die im Erdreich gespeicherte Wärme mithilfe einer Erdwärmepumpe genutzt. Dies ist möglich, da in den tieferen Bodenschichten ganzjährig nahezu gleichbleibende Temperaturen herrschen und daher ausreichend thermische Energie vorhanden ist. Auch im Winter, wenn die obersten Erdschichten gefroren sind, arbeitet eine Erdwärmepumpe selbst bei sehr niedrigen Außentemperaturen noch sehr effizient. Im Gegensatz zu Luft-Wasser-Wärmepumpen sind diese Wärmepumpenheizsysteme aufwendiger in Bau und Installation und damit auch teurer in der Investition. Tiefenbohrungen für die Erdsonde erfordern genügend Platz auf dem eigenen Grundstück und sind zudem genehmigungspflichtig. Für die Installation von Flächenkollektoren wird ebenfalls eine hinreichend große Fläche für die Verlegung benötigt.

Wasser-Wasser-Wärmepumpe

Die Wasser-Wasser-Wärmepumpe entzieht die Wärme aus Oberflächen- oder Grundwasser. Die Wärme aus dem Grundwasser wird dabei über Brunnen erschlossen. Oberflächenwasser wird über einen direkten Weg, über einen sogenannten Solekreis, zur Wärmepumpe geführt. Diese Art der Wärmepumpe kommt infrage, wenn Wasser in direkter Nähe verfügbar ist oder über Brunnen erschlossen werden kann.

Kühlen mit der Wärmepumpe möglich

Natürlich ist eine Wärmepumpe in erste Linie zum Heizen gedacht. Sie lässt sich aber auch zum Kühlen nutzen. Hierfür wird die Funktionsweise der Wärmepumpe einfach umgekehrt. Damit kann auch in den warmen Monaten für ein angenehmes Wohnklima gesorgt werden.

Effiziente Wärmepumpenheizungen mit Full Service vom Meisterbetrieb

Sie interessieren sich für die umweltfreundliche Heiztechnik einer Wärmepumpe? Dann empfehlen wir Ihnen, unseren umfassenden Full Service in Anspruch zu nehmen. Wir besprechen Ihre Vorstellungen und Wünsche, erläutern Vor- und Nachteile, prüfen die Umsetzbarkeit, die Wirtschaftlichkeit und die baulichen Rahmenbedingungen. Anschließend planen wir Ihre Anlage und machen Ihnen ein Festpreisangebot. Wir sind Ihr Ansprechpartner für Wohn- und Gewerbeimmobilien und unterstützen Sie natürlich auch bei der Beantragung von Fördermitteln.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir sind Ihr Meisterbetrieb im Raum Kürten, Bergisch Gladbach und Umgebung und gerne für Sie da! 

Erfahrungen & Bewertungen zu Montag & Rappenhöner GmbH