ANGEBOTE & AKTIONEN

08.07.2019

GAS-CHECK
Sicherheit im Haus: Überprüfung ist Pflicht

Sicherheit an den Gasleitungen ist lebenswichtig. Eigentümer sind verpflichtet eine jährliche Sichtkontrolle durchzuführen und darüberhinaus alle zwölf Jahre ihre Gasleitung auf Gebrauchsfähigkeit bzw. Dichtheit überprüfen zu lassen. Wichtig zu wissen: Ab der Hauptsperreinrichtung des Erdgas-Hausanschlusses bis zur Gasheizung sind Eigentümer und Mieter für Geräte, Leitungen und Verbrennungsluftöffnungen selbst verantwortlich. Dies gilt auch bei einer Gasetagenheizung im Mehrfamilienhaus. Mit der regelmäßigen Kontrolle wird dieser Verantwortung Rechnung getragen und Sie haben im Schadenfall einen Nachweis gegenüber Ihrer Versicherung.

In unserem Gas-Check ist eine Überprüfung der Gasanlage mit Sicht- und elektronischer Geruchsprüfung aller einsehbaren
Gasleitungen enthalten.

Beim großen Gas-Check findet zusätzlich die Überprüfung aller verlegten Gasleitungen (auch unter Putz oder in Hohlräumen) auf Gebrauchsfähigkeit sowie die Erstellung eines Leckage-Protokolls der einzelnen Zählerleitungsanlagen mit einem geeichten Leckmengen-Messgerät (Gebrauchsfähigkeitsprüfung nach DVGW-TRGI 2008, DVGW-Arbeitsblatt G624) statt.

Gas-Check 49,- Euro
Großer Gas-Check 145,- Euro

Alle Preise verstehen sich, wenn wir bei Ihnen vor Ort sind, pro Gaszähler, inklusive MwSt.

Download Angebotsflyer

01.05.2019

Aktion Systemtrenner
Sichere Befüllung der Heizungsanlage

Änderung der Trinkwasserverordnung
Betreiber und Hauseigentümer in der Pflicht!

  • 1